Musik macht gesund

Musik – egal welche Musikrichtung – fördert die Genesung, entspannt und macht glücklich. Erinnerungen und Emotionen werden geweckt und Glückshormone werden ausgeschüttet.

Nach dem Motto „Musik statt Medikamente“ werden in vielen Krankenhäusern in den USA bereits Konzerte als Standardtherapie angeboten.

Die Menschen werden zufriedener, können mit Alter und Krankheit besser umgehen, sogar Schlaganfallpatienten genesen schneller unter dem positiven Einfluss von Musik.
Bei demenzkranken Patienten werden Erinnerungen geweckt, die ein Glücksgefühl verursachen.

So schreibt die Österreichische Gesellschaft für Musik und Medizin.

Auch in der Klinik Wendelstein in Bad Aibling, in der Klinik für Berufskrankheiten in Bad Reichenhall, im Medical Park Loipl, Chiemsee und Chiemseeblick und in verschiedenen anderen Gesundheits Institutionen gehören die Konzerte von Antje und Alexander Engler zum regelmäßigen Veranstaltungsprogramm.

Schleifenband

Advertisements